Kältetechnik

u.a. Komponenten für Verdampfer, Verflüssiger, Verflüssigereinheiten, Kühltheken, Getränkeautomaten, Kühltürme and Prozesskühlung.

Die hohe Kunst, Luft zu bewegen

ebm-papst Ventilatoren im Kühllager.
ebm-papst Ventilatoren im Kühllager.

Keine Frage, dass uns dieser Bereich Kältetechnik seit vielen Jahrzehnten ganz besonders am Herzen liegt, bildet er doch traditionell einen wesentlichen Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums. Hier haben wir als führende Experten für die Luftbewegung und mit unserem Außenläufermotor weltweite Standards gesetzt: in Qualität, Technologien, Innovationen und nicht zuletzt in der Zuverlässigkeit unserer Produkte.

Die Einsatzgebiete unserer Motoren und Ventilatoren in der Kältetechnik sind weit gestreut. Als Hersteller des eigentlichen Herzstückes einer Anlage, der Ventilatoreinheit, sind wir ständig gefordert, immer wieder Fortschritte zu erzielen.

Insbesondere in der Erhöhung der Lebensdauer kältetechnischer Anlagen, der Reduktion des Energieverbauchs, der Entwicklung absolut geräuscharmer Ventilatoren sowie Nutzung aller Möglichkeiten durch moderne, integrierte Elektronik haben wir immer wieder Maßstäbe gesetzt.

Beispielhaft: Supermarkt Atherton Supa IGA

Die Aufgabe
In einem 2.800 Quadratmeter großen Laden setzt Atherton Supa IGA im australischen Queensland vor allem auf Meeresfrüchte, Fleisch sowie Obst und Gemüse aus der Region. Damit die Waren immer frisch bleiben und die Kunden entspannt einkaufen können, müssen seine Luftkondensatoren ganz schön arbeiten.

Intelligente GreenTech EC-Technologie sorgt für kühle Köpfe im Post-Tower.

Die Lösung
Ein Dienstleister tauschte im Januar 2017 drei der sechs Ventilatoren in seinem Luftkondensator durch brandneue AxiBlades aus, die in Australien noch gar nicht auf dem Markt waren. Das dauerte weniger als 30 Minuten pro Einheit. Die Eingangsleistung für die drei Ventilatoren prüfte ebm-papst eine Woche vor und eine Woche nach dem Upgrade.

Das Ergebnis
Durch den Retrofit spart Mike Shakes nun je nach Laufdauer zwischen 38 und 43 Prozent Energie pro Jahr pro Ventilator.