Benchmark, egal, wie Sie es drehen:
der neue RadiPac.

Geht nicht? Gibt’s nicht mehr!

Die Anforderungen an luft- und klimatechnische Geräte steigen kontinuierlich an, vor allem in Sachen Energieeffizienz. Der Grund sind immer strengere gesetzliche Vorgaben, aber auch das wachsende Umweltbewusstsein der Anwender und die Möglichkeit, Energiekosten einzusparen. Außerdem sollen die Ventilatoren möglichst leise, intelligent und dabei noch unkompliziert sein.

All das stellt Ingenieure vor große Herausforderungen. Denn jede Verbesserung in einem Bereich bedeutet immer einen Kompromiss an anderer Stelle. Kann es also einen Ventilator geben, der in allen Bereichen überzeugt?

Die Antwort liefert ebm-papst mit dem neuen RadiPac: Er ist nicht nur deutlich leistungsstärker als seine Vorgänger, sondern auch besonders energieeffizient, leise, kompakt und intelligent. Einfach Benchmark, egal, wie Sie es drehen.

Ihre Vorteile

  • Baugrößen 310 bis 630 als Motor-Laufrad-Kombination und einbaufertige Plug & Play Tragspinnenkonstruktion
  • Volumenstrom bis 20.000 m³/h und Drücke über 2.000 Pa
  • Temperaturbereich von -25 °C bis +40 °C
  • GreenTech EC-Motoren von 500 W bis 8 kW mit konfigurierbarer Steuerschnittstelle für analoge und digitale Signale
  • Alle Versionen auch als kompakte Kurzversion lieferbar

Einen wesentlichen Anteil an der Effizienzsteigerung hat das neu entwickelte Laufrad. Als Material wurde ein hochfester, glasfaserverstärkter Verbundwerkstoff verwendet, der die komplexe Formgebung der fünf räumlich verwundenen und festigkeitsoptmierten 3D Schaufeln ermöglicht. Durch die gerundete Anströmkontur und das sich verjüngende Profil zum Schaufelaustritt konnten die Strömungsverluste drastisch reduziert und das Geräuschverhalten optimiert werden.

Zusätzlich sorgt die gewellte Deckscheibe für einen bestmöglichen Füllgrad und damit beachtliche Volumenströme von bis zu 20.000 m3/h. Der stabile Werkstoff ermöglicht außerdem hohe Drehzahlen und damit Drücke von mehr als 2.000 Pa – und das über Neue den gesamten Temperaturbereich.

Treibende Kraft der neuen RadiPac Radialventilatoren sind hocheffiziente GreenTech EC Motoren im Leistungsbereich von 500 W bis 8 kW. Die integrierten EC-Motoren in Außenläuferbauweise erreichen Wirkungsgrade entsprechend den in der IEC/TS 60034-30-2 gesetzten Anforderungen für die Wirkungsgradklasse IE5. Dabei benötigen sie keine Seltenen Erden und sind durch die für ebm-papst typische Außenläuferbauweise auch noch beeindruckend kompakt.

Auch RLT-Geräte werden immer smarter. Voraussetzung für intelligente Zusatzfunktionen und flexible Steuerungsmöglichkeiten ist die digitale Vernetzung der Ventilatoren mit ihrer Umgebung. Die Hochleistungselektronik bringt alles mit, was dafür nötig ist, zum Beispiel eine konfigurierbare Steuerschnittstelle für analoge und digitale Signale, die sich individuell anpassen lässt, sowie eine serielle MODBUS RTU Schnittstelle. Damit lassen sich beispielsweise Betriebsdaten wie Drehzahl, Aufnahmeleistung oder Betriebsdauer auslesen und digital weiterverarbeiten.

Ein wichtiges intelligentes Feature ist beim neuen RadiPac erstmals standardmäßig mit an Bord: die automatische Resonanzerkennung. Der integrierte Vibrationssensor misst mechanische Schwingungen und erkennt Resonanzstellen innerhalb des Drehzahlbereichs. Bei der ersten Inbetriebnahme werden diese Schwingungen erfasst und im späteren Normalbetrieb einfach „überfahren“. So werden vorzeitige Lagerschäden und damit Anlagenausfälle verhindert und die Lebensdauer des Ventilators erhöht.

Varianten und Zubehör

Um jeder Einbausituation gerecht zu werden, gibt es den neuen RadiPac in verschiedenen Ausführungen – Sie haben die Wahl:
 

 

In der Standardversion ist der leistungsstärkste Motor komplett aus dem Strömungsbereich herausgezogen. Bei der Kurzversion taucht der Motor in das Laufrad ein. Dadurch sind die Ventilatoren kompakter, haben aber einen etwas niedrigeren Druckaufbau. Dennoch bieten auch sie im Vergleich zu den Vorgängermodellen eine deutliche Leistungssteigerung. 

 

Beide RadiPac Varianten gibt es als Motor-Laufrad-Kombination oder als einbaufertige Plug & Play Lösung in einer kompakten Tragspinnenkonstruktion. Die Tragplatten sind dabei so dimensioniert, dass sich der Platz auf einer Europalette bestmöglich ausnutzen lässt. Das spart Transportkosten und verbessert den CO2-Fußabdruck. 

 

Die Ventilatoren sind ebenfalls mit dem Vorleitgitter FlowGrid verfügbar, der wie ein Gleichrichter funktioniert und geräuscherzeugende Verwirbelungen in der Zuströmung reduziert. Die Luft- und Aufnahmeleistung bleiben dabei unverändert. In der komplett geschlossenen Variante dient der FlowGrid gleichzeitig als Schutzgitter. 

Mehr Volumenstrom

Mehr Volumenstrom

Dank des neuen, aerodynamisch optimierten Laufrads erreicht der neue RadiPac Volumenströme von bis zu 20.000 m3/h.

Mehr Leistung

Mehr Leistung

Der neu entwickelte 8 kW-Antrieb setzt einen neuen Maßstab als leistungsstärkster Antrieb seiner Klasse – und das bei noch kompakteren Abmessungen.

Mehr Intelligenz

Mehr Intelligenz

Die neue Hochleistungselektronik kommt standardmäßig mit konfigurierbarer Steuerschnittstelle und automatischer Resonanzerkennung.

Benchmark bis ins Detail.    

ebmpapst_RadiPac3

Laufrad

  • Innovative Geometrie reduziert Strömungsverluste
  • Gewellte Deckscheibe für bestmöglichen Füllgrad
  • Geringe Geräuschemission
  • Hochfestes Verbundmaterial

Einströmdüse

  • Aus Verbundwerkstoff
  • Bereits vorinstalliert
  • Optimal auf Laufrad abgestimmt
  • Geringe Verluste

GreenTech EC-Motor

  • Unerreicht kompakt
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Verbrauchsgünstiger Betrieb
  • Geringe Geräuschemission
  • Lange Lebensdauer

Elektronik und Anschlussbereich

  • Anpassungsfähig durch konfigurierbare Steuerschnittstelle
  • Globale Einsetzbarkeit
  • Erhöhte Betriebssicherheit
  • Einfache Inbetriebnahme
  • Einfach austauschbar

Tragplatte

  • Robuste Blechkonstruktion
  • Sendzimier-verzinktes Stahlblech
  • Einfache Installation im RLT-Gerät

Alle Infos zum neuen RadiPac
Jetzt im Whitepaper, der Broschüre und dem exklusiven Vortrag der FRESH WORLD Premiere!

Two brochures entitled “Maximize performance even with sizes 630 and 710? Yes! AxiBlade – your ebm-papst solution”

Reihenweise Benchmarks:
Die Erfolgsgeschichte geht weiter.

ebm-papst entwickelt die RadiPac Baureihe seit vielen Jahren kontinuierlich und konsequent weiter – sowohl in der Aerodynamik wie auch in der Motortechnik und der Elektronik. Nur so war es möglich, mit der neuesten Generation erneut einen Meilenstein zu setzen – in Sachen Effizienz, Geräuschverhalten und Intelligenz.

Leistungsstark auch mit Metalllaufrad

Benötigen Sie einen Radialventilator mit Hohlprofilschaufel aus Metall? 

»Gesundes Klima dank FanGrid«

 

Als im Krankenhaus Skaraborg in Schweden ein riesiger Axialventilator ausfiel, lieferte die Klimaanlage nicht mehr genug Luft. Doch ein Austausch war ohne Umbauten nicht mehr möglich. Zeit für eine Lösung mit Zukunft.

Bessere Luft. Besseres Leben.
Mit Indoor Air Quality zu mehr Gesundheit, Komfort und Produktivität.